Aufrufe
vor 10 Monaten

Krombacher Factsheet 2020

"Zum Wohle für Mensch & Natur"

PRODUKT RESSOURCEN

PRODUKT RESSOURCEN SCHONEN Wir setzen auf eine hohe Produktqualität und besten Geschmack. Daher kaufen wir unsere Rohstoffe gewissenhaft ein, nutzen sie verantwortungsvoll und setzen innerhalb unserer Lieferkette auf verpflichtende Umwelt- und Sozialstandards. Wir arbeiten eng und vertrauensvoll mit unseren Lieferant:innen zusammen. Nachhaltigkeit ist fester Bestandteil in unseren Lieferantengesprächen- und verhandlungen. Wir entwickeln gemeinsam Programme, um unsere hohen Qualitätsstandards lückenlos sicherzustellen – von der Ernte bis zum frisch gebrauten Krombacher. Ein Bier besteht zu 92 % aus Wasser. Ein großer Teil der Qualität unserer Biere liegt damit allein in dem Wasser begründet, unserem berühmten Felsquellwasser®, das wir zum Brauen verwenden. Wie gut, dass unsere Brauerei in einer der regen- und waldreichsten Regionen Deutschlands liegt. Tiefbrunnen rund um den Standort versorgen uns mit der wichtigsten Zutat für unser Krombacher. Mit einem Wasserverbrauch von 3,61 hl Wasser pro hl Bier haben wir einen Spitzenwert für die Branche. UNSERE ZIELE

Wir in Krombach vertrauen seit Generationen nur auf den feinsten Siegel-Hopfen aus der Hallertau. Es ist das größte Hopfenanbaugebiet der Welt und für seine besondere Qualität berühmt. Unsere Braumeister:innen prüfen die hohe Qualität und das Aroma des Hallertauer Siegel-Hopfens direkt bei den Hopfenbauer:innen vor Ort. Unser Malz kommt aus Deutschland und aus den Nachbarländern. Dabei verwenden wir ausschließlich Malz aus hochwertiger zweizeiliger Sommergerste aus natürlichem Anbau. Die zweizeilige Sommergerste besitzt ein Korn, das voll und kräftig ist. Eine hervorragende Basis für unser Braumalz. BIS 2025 ... ... sparen wir 30 % der CO₂-Emissionen bei Papier und Kartonagen. BIS 2030 ... ... werden wir unseren spezifischen Wasserverbrauch auf unter 3,2 hl/hl Bier reduzieren. ... stellen wir 75 % aller Kartonagen und des Papiers auf Recyclingmaterial bzw. aus nachhaltigen zertifizierten Quellen um.